HS Immobilien Consulting:

Wir stellen uns vor

Seit Mitte der 90´ iger Jahre ist der Einzelunternehmer, Herr Harald Schilling, als Immobilienfachwirt (IHK) für ein auf Gewerbeimmobilien spezialisierter Vermittler tätig.

Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt in der Beratung, Akquirierung und Vermarktung von

* Logistik- und flughafenaffinen Logistikimmobilien

* Baugrundstücke für gewerbliche und wohnungswirtschaftliche Bestimmung

* Vermarktung nicht mehr betriebsnotwendiger Immobilien / Zuführung nicht mehr betriebsnotwendiger Immobilien einer neuen Nutzung

* Verkauf von Eigentumswohnungen

Ein weiteres Betätigungsfeld liegt in der Erstellung von Verkehrswertgutachten von Immobilien nach den normierten Verfahren, die durch den Gesetzgeber, der einschlägigen Gesetzgebung und in Vorschriften definiert sind. 

Herrn Harald Schilling wurde nach der erfolgreichen Partizipation an dem Zertifizierungsverfahren durch die DEKRA Certification GMBH das Zertifikat Sachverständiger Immobilienbewertung mit der Registriernummer PC0976676-48 erteilt.

 

HS Immobilien Consulting kooperierte bis Ende 2012 mit  Brükner Parking Consultants in der Vermarktung von Wohn- und Gewerbeparks in Frankfurt am Main und im Speckgürtel von Frankfurt. 

Außerordentlich erfolgreich erwies sich die Kooperation in der Zusammenarbeit mit den politischen Verantwortlichen und der Stadtverwaltung der Stadt Bad Vilbel bei der Ansiedlung der Radeberger Gruppe in das neue Gewerbegebiet Quellenpark. Die Weltwirschaftskrise und den damit einhergehenden Verlusten zwang den Mutterkonzern, der Oetker Gruppe, in letzter Minute von dem Kaufvertrag über ein Grundstück von mehr als 22 ha. zurückzutreten.

Die Kooperation zeigte sich unter anderem erneut in Bad Vilbel erfolgreich. In der Quellenstadt durften die beiden Kooperatrionspartner im Auftrag die DEKA Immobilien GmbH die Verhandlungen mit der STADA Arzneimittel AG als strikt neutrale Mediatoren die Vertragsverlängerung für ca. 12.000 m² Büroflächen begleiten.

Private Gründe zwingen den strategischen Kooperationspartner Marek Brükner nach Brasilien, sodass wir die strategische Kooperation für die Zeit des Auslandsaufenthaltes im gegenseitigen Einvernehmen beendeten.

Wie unsere Kunden es gewohnt sind, werden wir auch zukünftig diskret und in strikter Neutralität bei der Realisierung des Grundbesitzerwerbs oder in der strategischen Neuausrichtung beratend zur Seite stehen. Zur Zeit führt HS Immoiblien Consulting intensive Gespräche zur Relaisierung einer strategischen Kooperation und Zusammenarbeit mit einem bekannten Frankfurter Immobilienvermittler.

Unsere Service:
Vermietung

Für die Anmietung und Vermietung von gewerblich genutzten Immobilien stehen wir partnerschaftlich mit unserer langjährig erworbenen Professionalität unseren Auftraggebern zur Verfügung. Insbesondere entwickeln wir strategische Vermarktungs- und Nutzungskonzepte für unsere Kunden. Hierzu gehören Markt- und Standort-analysen sowie ausführliche Objektbewertungen. An nachvollziehbaren Ergebnissen sind unsere Leistungen messbar. Wir verstehen unsere Vermittlungstätigkeit als Ergebnis eines fairen Interessensabgleich zwischen Mieter und Vermieter.
 

Verkehrswertgutachten
Die Ermittlung des Verkehrswertes von bebauten und unbebauten Grundstücken erstellen wir nach den Verfahrensweisen, die durch den Gesetzgeber, durch Gesetzgebung und in Vorschriften definiert sind. 

Der Verkehrswert (Marktwert) von bebauten und unbebauten Grundstücken ist im § 194 Baugesetzbuch (BauGB) definiert. Er wird bestimmt durch den Preis, " der zu dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit ub der Lage des Grundstückes und des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre".

Im Juli 2010 trat die Immobilienwertverordnung (ImmowertV 2010) in Kraft und ersetzte die bis dahin gültige Wertermittlungsverordnung von 1988.

Die ImmoWertV 2010 legt die Grundsätze zur Ermittlung der Verkehrswerte von bebauten und unbebauten Grundstücken fest und findet überall dort Anwendung, wo der Verkehrswert (Marktwert) von Imobilien zu ermitteln ist.

Mit dem Inkrafttreten der ImmoWertV 2010 ergab sich die Erfordernis der Überarbeitung der bisherigen Wertermittlungsrichtlinien (WertR 2006). Diese erfolgte schrittweise in Form von drei Richtlinien und im nächsten Schritt sollen diese wieder in einer überarbeiteten Wertermittlungsrichtlinie zusammen geführt werden.

In 2011 wurde die Richtlinie zur Ermittlung von Bodenrichtwerten (BRW-RL), in 2012 die Richtlinie zur Ermittlung des Sachwerts ( SW-RL), in 2014 die Vergleichwertrichtlinie (VW-RL) und 2015 die Ertragswertrichtlinie (EW-RL) im Bundseanzeigeblatt bekannt gegeben.

Diese Richtlinien erhalten Anwendungshinweise zum jeweils geregelten Wertermittlungsverfahren und vertiefen damit die in der ImmoWertV 2010 geregelten Verfahrensgrundsätze.

Die Richtlinien sollen dazu beitragen, eine modellkonforme Ermittlung des Sach-, Vergleichs- bzw. Ertragswerts sowie des Bodenwerts und der den jeweiligen Verfahren zu Grunde liegenden Daten nach einheitlichen und marktgerechten Grundsätzen  zu gewährleisten.

Zur korrekten Anwendung der normierten Verfahren zur Wertermittlung bedarf es neben der Kenntnis der Verfahrensvorschriften insbesondere der sorgfältigen Recherche der Basisdaten, der Auseinandersetzung mit Kommentaren und Fachliteratur, der richtigen Verfahrenswahl, der ständigen Fort- und Weiterbildung.

Verkauf
Nach Planung, Errichtung und Vermietung einer gewerblich genutzten Immobilie bildet der Verkauf den Abschluss eines Prozesses. Darüber hinaus begreifen wir unsere Dienstleistung auch in der Umstrukturierung eines Portfolios durch Kauf bzw. Verkauf.

Wir bieten interessierten Kunden die Entscheidungsgrundlage für individuelle, kundenorientierte Investment-Strategien.

Voraussetzungen der Anlageberatung bestehen in umfassenden Marktinformationen, Kenntnisse zukünftiger Entwicklungen und neuen Tendenzen.

Wir unterstützen bei der Vermittlung attraktiver Anlagemöglichkeiten und ermöglichen dem Kaufinteressent Transaktionen zu realisieren.

Wir sind tätig für in- und ausländische Immobilienfonds, Versicherungsgesellschaften, Kreditinstituten, Pensionskassen, sowie privaten Anlegern und Eigennutzern.

Zufriedenheit unserer Kunden bildet die Basis für langfristige, durch Vertrauen bestimmte Geschäftsbeziehung.

Harald Schilling, Immobilienfachwirt (IHK)   Harald Schilling
  Immobilienfachwirt (IHK)